Bodenmaterial


Bodenmaterial
n
грунт (как строительный материал)

Немецко-русский словарь по цементу, бетону и железобетону. - М.: Государственное издательство литературы по строительству, архитектуре и строительным материалам. . 1962.

Смотреть что такое "Bodenmaterial" в других словарях:

  • Kolluvialboden — Kolluvisole sind Böden aus durch Abschwemmung verlagertem, humosem Bodenmaterial. In der Bodenkunde werden sie jedoch vor allem als anthropogene Böden angesprochen, bei denen die Umlagerung von humosem Bodenmaterial durch Bodenbearbeitung beim… …   Deutsch Wikipedia

  • Kolluvisol — Kolluvisole sind Böden aus durch Abschwemmung verlagertem, humosem Bodenmaterial. In der Bodenkunde werden sie jedoch vor allem als anthropogene Böden angesprochen, bei denen die Umlagerung von humosem Bodenmaterial durch Bodenbearbeitung beim… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Baumaschinen und Baugeräten — Baumaschinen, auch als Baugeräte bezeichnet, sind stationäre, semimobile oder mobile Maschinen, die mit Verbrennungsmotoren oder Elektromotoren angetrieben werden und mit denen Baustoffe be und verarbeitet, Bauhilfsstoffe transportiert und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bioturbation — im Kalkarenit Marès Bioturbation ist das Durchwühlen und Durchmischen (Turbation) von Böden oder Sedimenten durch Lebewesen. Sie gehört zu den Translokationsprozessen. Da sich Böden vom Gestein grundsätzlich dadurch unterscheiden, dass sie belebt …   Deutsch Wikipedia

  • Bodenkriechen — Als Bodenkriechen wird eine langsame Abwärtsbewegung eines Hügel oder Berghanges ohne Ausbildung von Abrissformen bezeichnet. Entscheidend dafür ist der kontinuierliche Ablauf der Bewegung. Bodenkriechen entsteht in Lockermaterial durch… …   Deutsch Wikipedia

  • Kolluvium — (lat.: das Zusammengeschwemmte) ist die Bezeichnung für eine relativ dicke Schicht von Lockersedimenten, die vorwiegend aus durch Anschwemmung umgelagertem humosem Bodenmaterial entstehen. Sie können sich aber auch aus Lehm und kalkartigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kultoturbation — Bioturbation ist das Durchwühlen und Durchmischen (Turbation) von Böden oder Sedimenten durch Lebewesen. Sie gehört zu den Translokationsprozessen. Da sich Böden vom Gestein grundsätzlich dadurch unterscheiden, dass sie belebt sind, ist die… …   Deutsch Wikipedia

  • Köln — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Mixed-In-Place-Verfahren — Das Mixed In Place Verfahren (MIP) ist eine Methode zur Herstellung von vertikalen Betonwänden im Erdreich. Es wird dabei anstehender Boden mit einer mäklergeführten Bohrschnecke mit Zementsuspension vermischt und so ein Erdbetonkörper… …   Deutsch Wikipedia

  • Sandbad — Spatzen beim Sandbad in Binz auf Rügen …   Deutsch Wikipedia

  • Sandbaden — Spatzen beim Sandbad in Binz auf Rügen Als Sandbaden (auch: Staubbaden, engl.: sand bathing, dust bathing) bezeichnet man eine vor allem unter Vögeln anzutreffende Form des Komfortverhaltens, die aber auch bei vielen anderen Landwirbeltieren wie… …   Deutsch Wikipedia